555 Luftballons zum Abschied

Am 16. Februar 2018 ging die langjährige Schuldirektorin, Fr. Peters-Brose, in den Ruhestand.
Die Kinder der Nahariya-Schule verabschiedeten sich mit einer tollen Luftballon-Aktiion.
 ballons1
Während die Rektorin als "letzte Amtshandlung" mit einem Cabrio über den Schulhof chauffiert wurde, bildeten alle Schüler sowie die Lehr- und Erziehungskräfte und ein Spalier und ließen Ballons steigen.
 ballons2
Die Freunde der Nahariya haben gerne dabei geholfen, diesen Abschiedsgruß möglich zu machen: durch Beschaffung des Materials sowie durch tatkräftiges "Aufpumpen und Zuknoten".
 
Auch wir vom Förderverein sagen Tschüss und bedanken uns für eine tolle Zusammenarbeit sowie für das unermüdliche Engagement, was wir erleben durften.
ballons3

Termine für das neue Jahr

Auch 2018 sind die Freunde der Nahariya wieder voll dabei, um mit spannenden Aktionen unsere Schule bekannt zu machen und die Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.
Jeder unserer Mitglieder und Unterstützer kann sich schon einmal die folgenden Termine vormerken:
 
20. März Mitgliederversammlung. Die Mitglieder werden per Mail eingeladen.
25. Mai Spendenlauf. Weitere Details werden noch bekannt gegeben.
03. Juni Lichtenrader Meile. Die laufbegeisterten Nahariya-Kids sind wieder dabei.
22. Juni Nahariya-Revue. Die alljährliche Show der Schüler/innen im Gemeinschaftshaus.
25. August Einschulungsfeier. Die ABC-Schützen und ihre Familien werden auch durch den Förderverein begrüßt.
15. September Mini-Marathon: Auch hier starten wieder die Nahariya-Flitzer.
02. Dezember Lichtenrader Lichtermarkt. Wir sind - wie immer - mit einem Stand dabei.
 
Keine Angst, das war noch nicht alles. Weitere Veranstaltungen sind geplant. Alle Termine stehen aber noch nicht fest. Unser Tipp: Einfach gelegentlich auf unsere Terminseite schauen.
Wer uns bei den Ständen oder bei der Organisation der Veranstaltungen unterstützen möchte, kann gerne mit uns in Kontakt treten.
Wir freuen uns immer über tatkräftige Unterstützung!

Alles Gute zum Jahresende!

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein
 
FROHES, BESINNLICHES WEIHNACHTSFEST
 
und einen
 
 
GUTEN START 
 
in ein hoffentlich gesundes
 
 Jahr 2018 !!!
 
Wir bedanken uns an dieser Stelle für die zahlreichen und oftmals selbstlosen Spenden und Arbeitseinsätze sowie
für die positiven Rückmeldungen.

Lichtenrader Lichtermarkt am 1. Advent

Liebe Freunde der Nahariya-Grundschule,

am 1. Advent 2017 wird der Förderverein der Nahariya-Grundschule wie jedes Jahr am Lichtenrader Lichtermarkt teilnehmen.

An unserem Stand verkaufen wir Getränke sowie selbst Gegrilltes und selbst Gebasteltes.
Die Einnahmen verwenden wir - wie immer - für gemeinnützige Zwecke zur Förderung unserer Schule.

Wir würden uns freuen den / die eine/n oder andere/n

am 3. Dezember 2017 zwischen 13 und 19 Uhr

an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen,

Das Team des Fördervereins

Super-Erfolg beim Spendenlauf: über 5200 Euro eingesammelt

urkunden uebergabe 2017
Bereits vor den großen Ferien fand der erste Spendenlauf der Nahariya-Schule statt, bei dem alle Schülerinnen und Schüler für einen 
guten Zweck liefen. 
Dank großzügiger Eltern, Freunde, Firmen und anderer Sponsoren kam eine tolle Spendensumme zusammen: insgesamt über 5200 Euro! 
Wie bereits angekündigt, wird die Hälfte des Geldes für Sportgeräte der Schule verwendet - es werden die Basketballkörbe und Netze der Fußballtore erneuert.
Die andere Hälfte, genau 2612 Euro, wurde wie geplant an UNICEF weitergeleitet. UNICEF bedankte sich mit einer Urkunde, die am 6. Oktober feierlich durch die Mitarbeiterin Frau Linde übergeben wurde. Zu diesem Zweck fanden sich zahlreiche Schüler, die Schulleiterin Frau Peters-Brose sowie Vertreter des Fördervereins im Mehrzweckraum ein. Frau Linde würdigte noch einmal die tolle Laufleistung der jungen Sportler und brachte für alle UNICEF-Buttos und Freunschaftsbänder mit.
 urkunde unicef 2017

Nahariya-Schüler laufen beim Mini-Marathon mit

mini marathon 2017 aNach der Lichtenrader Meile und dem Spendenlauf stand am 23. September ein weiteres Sportereignis für die laufbegeisterten Kids der Nahariya-Schule an:
der 29. Mini-Marathon des BMW Berlin Marathon. Auf der Strecle über genau 4,2195 km traten in diesem Jahr 46 Nahariya-Schülerinnen und -Schüler an. Gewertet wurde dann wie immer in 10er-Gruppen. Die Mädchen erreichten dabei den 32. und 128. Platz, die Jungen den 99. und 168. Platz. Alle haben wieder gekämpft und 100% gegeben - herzlichen Glückwunsch!!!
 
 mini marathon 2017 b

Aufräumaktion im Nahariyakiez am 30. September

Der Bildungsverbund Nahariyakiez-Lichtenrade startet am Samstag, dem 30.09.2017, eine Aufräumaktion unter dem Motto "Besen, Beats und BBQ".
Damit der Nahariyakiez schön wird, werden Freiwillige gesucht, die tatkräftig mitmachen.
Treffpunkt ist um 14:00 Uhr auf dem Vorplatz vom Outreach - Waschhaus, Groß-Ziethener-Str. 94.
 

Tag der offenen Tür am 22.09.2017 - der Förderverein ist dabei!

Am Freitag, dem 22. September 2017, ist es wieder soweit: die Nahariya-Schule öffnet ihre Pforten für interessierte Besucher: 
von 15:30 bis 17:30 gibt es Gelegenheit, das Schulleben kennen zu lernen und mit den Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch zu kommen.
Die "Freunde der Nahariya" sind natürlich auch dabei und sorgen mit einem Kuchen- und Snack-Stand für das leibliche Wohl der Gäste.
Im Anschluss gibt es das traditionelle Kennenlern-Grillen für interessierte Eltern und Familien.

Einschulung am 9. September - Willkommen auf der Nahariya-Schule

Wir begrüßen alle neuen Erstklässler, die am 9. September 2017 bei uns in der Nahariyaschule eingeschult werden!
Wir hoffen, ihr habt einen tollen Tag, bekommt eine volle Schultüte und fühlt euch gleich bei uns wohl!
Wir vom Förderverein sind wie immer mit einem Stand dabei, um Getränke und Kuchen anzubieten. Wenn eure Eltern möchten, können sie sich gleich über die Aktivitäten unseres Vereins informieren.
Wer uns dann näher kennenlernen möchte, hat dazu am 22. September Gelegenheit. Im Anschluss an der Tag der offenen Tür veranstalten wir ab 17:30 Uhr das traditionelle Kennenlern-Grillen auf dem Schulhof.
 

Der Förderverein hilft - und kauft einen Brennofen

Alarm für den Kunstunterricht und die Kreativarbeit an der Nahariya-Schule im Frühjahr 2017:
der alte Keramik-Brennofen hatte nach jahrelangem Betrieb das Ende seiner Lebensdauer erreicht und versagte den Dienst.
Ein Ersatz-Brennofen musste her - die Kosten von mehreren tausend Euro überschritten jedoch deutlich das Budget der Schule.
Auch hier konnte zum Glück der Förderverein helfen und die Finanzierung eines neuen Ofens übernehmen. 
Nach sorgfältigen Preisrecherchen entschied man sich für einen Frontlader der Firma Rohde, welcher per Spedition aus Österreich angeliefert wurde.
Das gute Stück konnte Anfang Juli in Betrieb genommen werden und wurde gleich genutzt, um durch die Kinder gefertigte Ton-Kunstwerke zu brennen.

Schön zu sehen, dass gut angelegtes Geld so schnell zu tollen Ergebnissen führt!

brennofen1   brennofen2

brennofen3